MONA VOLLSTUBER

Mona bringt vertiefte Ausbildungen und jahrelange Unterrichtserfahrung im Yoga mit und freut sich auf gemeinsames praktizieren mit Euch. Ursprünglich hat sie eine Ayuryogaausbildung. Ihren Yogastil hat Sie aus verschiedenen Richtungen zusammengesetzt und beschreibt ihn wie folgt:
"Bei mir kann jeder kommen, egal wie weit er ist mit Yoga, ich passe es auf jeden an. Heisst ich zeige oft eine anspruchsvollere Variante und eine leichtere. Oder die einen halten länger oder machen ein paar mal mehr, während sich die andern schon wieder entspannen. Nur die ganz Ehrgeizigen wären wahrscheinlich unterfordert. Die die Kopfstand und Handstand und Krähe und all sowas machen möchten, sind bei mir nicht richtig. Mir ist wichtig, dass die Leute sich spüren und sich nicht verletzen und gut atmen. Ich habe in den vielen Jahren meinen persönlichen Yoga-Stil mit den Yogis gefunden."
Ihr ist aber vorallem wichtig, dass der  Yoga dem Mensch angepasst wird und nicht umgekehrt (im Sinne des Vini Yoga Stils). Das anatomisch korrekte Üben steht im Vordergrund, so dass der Körper nach der Stunde ganz anders wahrgenommen werden kann.